Spezialitätenkaffee

Ein so bezeichneter Kaffee hat seine vorgeschriebenen, aber auch von uns getesteten, Parameter gemäß der SCAA. Er muss vor allem ein sog. Grading durchlaufen, bei dem das Feststellen der Kaffeequalität in einer entsprechenden Probe gemäß der Anzahl visueller Defekte klassifiziert wird. In zweiter Linie muss er mindestens 80 Punkte in der Degustation erreichen. Bedingungen für die Aufnahme in den Klassifizierungsstandard: Die Feuchtigkeit des grünen Kaffees muss im Bereich von 10 – 12% betragen, die Größe der Bohnen darf nicht mehr als 5 % vom deklarierten Wert abweichen, primäre und sekundäre Defekte dürfen eine bestimmte Anzahl nicht übersteigen, siehe hier

 

Spezialitätenkaffee

Ein so bezeichneter Kaffee hat seine vorgeschriebenen, aber auch von uns getesteten, Parameter gemäß der SCAA. Er muss vor allem ein sog. Grading durchlaufen, bei dem das Feststellen der Kaffeequalität in einer entsprechenden Probe gemäß der Anzahl visueller Defekte klassifiziert wird. In zweiter Linie muss er mindestens 80 Punkte in der Degustation erreichen. Bedingungen für die Aufnahme in den Klassifizierungsstandard: Die Feuchtigkeit des grünen Kaffees muss im Bereich von 10 – 12% betragen, die Größe der Bohnen darf nicht mehr als 5 % vom deklarierten Wert abweichen, primäre und sekundäre Defekte dürfen eine bestimmte Anzahl nicht übersteigen, siehe hier

 

  1. Trockene Aufbereitung X

5 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge