Burundi Kirema

Burundi Kirema Zoom

Burundi Kirema
Rhabarber, brauner Zucker, Himbeeren

Nicht auf Lager

Wir versuchen immer etwas sehr Außerordentliches in unserem Kaffee-Portfolio anzubieten! Dies sind Kaffees, in die sich jemand entweder sofort nach dem ersten Kosten verliebt oder es ist überhaupt nichts für ihn/ sie. Warum ist dies so? Der Kaffee hat ein so einzigartiges Geschmacksprofil, welches den Geschmack von "klassischeren" Kaffees übersteigt. Ebenfalls ist dieser Burundi mit der Methode des Trockenverfahrens verarbeitet.



Welcher Gruppe schließen Sie sich an?


 Region: Kayanza


Verarbeitungsbetrieb: Kibingo


Meereshöhe: 1700 - 1900 Meter


Varietät: Bourbon


Verarbeitung: Trockenverfahren


Säure: niedrig


Geschmacksprofil: Rhabarber, brauner Zucker, Himbeeren



Produktbeschreibung

Die Kibingo-Verarbeitungsstation befindet sich in der für Kaffee berühmten Region Kayanza im Norden Burundis. Die Verarbeitungsstation liegt auf einer Höhe von 1893 Metern über dem Meeresspiegel. Die umliegenden Farmen, auf denen Kaffee angebaut wird, liegen auf einer Höhe von 1700 bis 1900 Metern über dem Meeresspiegel. Es sind bis zu 3553 Farmer registriert, ihre Farmen verteilen sich auf insgesamt achtzehn Hügeln. Im Jahr 2016 hatten die Farmer insgesamt rund 1.010.062 Kaffeepflanzen. Das machen im Durchschnitt 284 Stück pro Farmer.

Um den gesamten frischen Kaffee rechtzeitig zu verarbeiten, verfügt Kibingo über 10 Fermentationsbecken, 2 Wasserbecken und bis zu 165 afrikanischen Trockenbetten. Mit diesem Kaliber kann Kibingo an einem Tag 750.000 kg Kaffeekirschen verarbeiten!

Wenn die Farmer die Kaffeekirschen erhalten, fangen sie vor Ort mit der ersten Sortierung an. Neben Fremdkörpern werden vor allem unreife und überreife Kaffeekirschen aussortiert. Diese Sortierung trennt selektiven Kaffee von einer Ware - unsortiert und mit viel mehr Mängeln.

Die Herstellung unseres Kaffees - nach der Methode des Trockenverfahrens - erfordert besondere Sorgfalt. Der Kaffee wird bis zu 3 Wochen auf afrikanischen Betten getrocknet und muss regelmäßig gespült werden, um die Konsistenz zu gewährleisten und Mängel zu vermeiden - insbesondere Schimmel. Dies ist der Grund, warum Kaffee von höchster Qualität erst in der späten Ernte verarbeitet wird. So reift eine geringere Menge Kaffee, es gibt mehr Platz und Zeit für das natürliche Trocknen und ein geringeres Risiko für Schwund, und es wird ein Kaffee von höchster Qualität garantiert.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.